GESUND & AKTIV SITZEN bei der Arbeit

h_office

 

 

Starres Sitzen war Gestern, heute ist es wichtig aktiv und bewegt dem Rückenleiden vorzubeugen!

 

Die Frage beim Kauf eines Bürostuhls sollte lauten “wie bewegt er sich”. Das tägliche, lange Sitzen im Bürojob kann zu einer Überbelastung der Wirbelsäule und der Bandscheiben durch passives Sitzen führen. Richtiges Sitzen braucht Haltung und Bewegungsfreiheit für die richtige Balance. So können Sie durch falsche Sitzhaltung verursachte Haltungsschäden, Wirbelsäulenprobleme, Verspannungen und Rückenschmerzen vermeiden.

Dynamische Sitzmöbel, perfekt für die Arbeit am Bürotisch. Die HIPP-Bürostühle erfüllen die orthopädischen Anforderungen um Rückenleiden zu vermeiden. Grade für Menschen mit Bandscheibenproblemen ist es wichtig die Wirbelsäule und den Rücken zu entlasten. Das Balancieren auf dem Kippelstuhl beim Sitzen nutzt die vorbewusste Leistungsfähigkeit der menschlichen Motorik. Dadurch erhöht sich zugleich die zentrale Aktivität des Großhirns und es wird eine Steigerung der Denk- und Konzentrationsfähigkeit erzielt. Durch die Bewegung des Kippelns nach hinten wird insbesondere die empfindliche Lendenwirbelsäule entlastet. Die nach ergonomischen Regeln gestalteten Gesundheitsstühle für Ihr Büro ermöglichen Ihnen dank vieler dynamischer Elemente ein bequemes, aktives und gesundes Sitzen.